Thema des Monats Juli 2015

Teilhabe an der Hinterbliebenenversorgung gem. § 25 VersAusglG – Wer bekommt denn eigentlich wie viel?

In der Erstentscheidung zum Versorgungsausgleich waren gesetzliche und betriebliche An-rechte auf Seiten des Ehemanns auszugleichen, auf Seiten der Ehefrau lediglich gesetzliche Rentenanrechte. Der Ausgleich der gesetzlichen Anrechte erfolgte gem. § 1587 B I BGB. Thema des Monats Juli 2015 weiterlesen